Aviva Gold

Aviva Gold
Kunst­the­ra­peu­tin, USA

Aviva Gold, 80, entwickelte die Methode «Pain­ting from the Source» nach einer schwe­ren persön­li­chen Krise als eine Möglich­keit, wieder den Zugang zu ihrer eige­nen krea­ti­ven Kraft zu finden. Heute regt sie andere dazu an, sich im Prozess der Wand­lung – beim Malen eines Bildes – auf eine Reise zu bege­ben, die Joseph Camp­bell die «Helden­reise» nennt. Dieses Malen ermög­licht den Malen­den eine tiefe Erfah­rung im Bereich des Unbe­wuss­ten und macht ihnen die wert­volle Kraft bewusst, die in ihren Wunden liegt. In Zeiten von Über­gän­gen und Verän­de­run­gen erfor­schen Malende ihre Lebens­träume und über­prü­fen ihre Lebens­rich­tung, ihrer Krea­ti­vi­tät vertrau­end.

www.paintingfromthesource.com

«Ich sah mich um und konnte sehen, dass Frauen mehr Macht brau­chen. Und so begann ich mich so zu verhal­ten, als hätte ich Macht.»

Die Quelle der Krea­ti­vi­tät entdecken

Aviva Gold bietet vom 23. bis 28. August 2020 im Semi­nar­zen­trum Schwei­ben­alp, Brienz (Schweiz) ein Semi­nar «Malen von der Quelle» an und lädt dabei die Teil­neh­men­den ein, die in ihnen schlum­mernde gren­zen­lose Krea­ti­vi­tät zu entdecken.
Zur Teil­nahme am Semi­nar sind keine künst­le­ri­schen Kennt­nisse nötig.

Semi­nar 2020: Krea­ti­vi­tät schen­ken
Flyer (PDF, 1.2 MB)